Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Dirk Reinhart

Dirk Reinhardt wuchDirk Reinhardts in einem kleinen Dorf in der Nähe von Gummersbach auf. Nach dem Abitur studierte er an der Universität Münster zunächst Germanistik und schloss sein Studium mit einer Promotion in Geschichtswissenschaft ab. Dirk Reinhardt war bis 1994 als wissenschaftlicher Mitarbeiter der WWU Münster beschäftigt. Danach arbeitete er als freier Journalist und Texter vor allem in den Bereichen Sozial- und Kulturmarketing. Seit 2012 ist er ganz als freier Schriftsteller tätig. Während seiner Recherchen für den Romans Trainkids führte er einige längere Gespräche mit betroffenen Jugendlichen in Mexiko. Mit dem Titel war er 2016 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Werke:

Anastasia Cruz 2 Bd. (2009, 2010)

Edelweißpiraten (2013)

Trainkids (2015)

Gefahr am Schlangenfluss. Erstleser (2016)

zurück